Der bestimmte Artikel und die CAT Tools

 

#Übersetzung

#rumänisch

#spanisch

 

Die rumänische Sprache hat sich aus dem Lateinischen entwickelt und somit auch Ähnlichkeiten zu den Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch. Das Anfügen des bestimmten Artikels am Ende des Substantivs ist jedoch eine Besonderheit im Rumänischen. Insbesondere beim Benutzen von Glossaren muss das berücksichtigt werden, denn ein Eintrag im Glossar wird im Satz selbst oft anders aussehen. Nehmen wir den Begriff „Fahrzeug“ und den Satz „Dem Fahrzeug fehlt ein Rad“ als Beispiel. Ein Eintrag in der Terminologiedatenbank würde so aussehen:

ES: vehículo

RO: vehicul

Die Übersetzung: ES: Al vehículo le falta una rueda.

RO: Vehiculului îi lipsește o roată.

 

Bei der Überprüfung in Across oder Trados wird für Spanisch, wie auch für Italienisch oder Französisch, kein Fehler angezeigt, während für Rumänisch ein Fehler gemeldet wird, obwohl die Übersetzung richtig ist.

 

Bei der automatischen Qualitätskontrolle sollte für Rumänisch zuerst diese Fehlerkategorie deaktiviert werden damit die Liste mit Fehlermeldungen nicht unnötig lang wird. Erst in einem separaten Schritt empfehlen wir bei umfangreichen Texten diese Fehlerkategorie zu überprüfen um eventuelle Unstimmigkeiten mit dem Glossar wahrzunehmen.